Dry Curry

In Japan gibt es auch Curry Gerichte. Das heißt Dry Curry (ドライカレー) / Trockenes Curry weil man gar kein Wasser braucht.

Dry Curry

Vorbereitungszeit: 4 minutes

Kochzeit: 6 minutes

Gesamtdauer: 10 minutes

Dry Curry

Zutaten

  • 200g Hackfleisch gemischt
  • 1/2 Karotte
  • 1/2 Zwiebel
  • 1/4 Grüne Paprika
  • 1/2 TL Salz
  • 1.5 TL Currypulver
  • 1 EL Ketchup
  • 1 Knoblauch
  • 1 EL Öl
  • 1 Ei
  • japanischer Reis oder Basmati Reis
  • (optional) 1 Priese Safran

Zubereitung

  1. Reis mit Safran (Optional) kochen.
  2. 2. Das Ei kochen bis es hart ist und mit der Gabel klein drucken.
  3. Zwiebel, Karotte, Paprika und Knoblauch hacken und mit Öl langsam etwa 4-5 Minuten braten.
  4. Hackfleisch und Salz hinzufügen und braten.
  5. Currypulver hinzufügen und mischen.
  6. Ketchup hinzufügen und wenn blasen erscheinen, das Ketchup mit dem Fleisch vermengen und den Herd ausmachen.  
  7. Reis auf dem Teller legen, das Fleisch und das Ei darüber streuen.
http://makitchen.de/dry-curry/

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>